piwik-script

Intern
    Sportzentrum

    Publikationen:

    Ausgewählte aktuelle Publikationen

    Faulkner J, Lambrick D, Kaufmann S, Stoner L. (2016). Effects of Upright and Recumbent Cycling on Executive Function and Prefrontal Cortex Oxygenation in Young Healthy Men. J Phys Act Health, 13(8):882-887.

    Langolf, K. & Roth, R. (Hrsg.) (2016). Volleyball international in Forschung und Lehre 2013 bis 2015. 38., 39. und 40. Internationales Hochschul-Symposium des Deutschen Volleyball-Verbandes. Hamburg: Czwalina.

    Hoos, O., Gabel, H., Bortfeldt, S. (2016): Ein gesundes Herz schlägt variabel - Bedeutung der Herzfrequenzvariabilität (HRV) für die kardiovaskuläre Regulationsfähigkeit. In: Die Naturheilkunde, 93(5), S.20-22

    Hoos, O. (2016): Inklusion im Fokus der Sportwissenschaft - trainings- und bewegungswissenschaftliche Aspekte. In: I. Hunger, S. Radtke & H. Tiemann (Hrsg.), Dabei sein ist (nicht) alles. Inklusion im Fokus der Sportwissenschaft (Schriftenreihe der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft 257, S. 63-78). Hamburg: Czwalina.

    Reinders, H., Hoos, O., Haubenthal, G. (2015): Fußballspezifische Leistungen bei NFZ-Spielerinnen. Entwicklung einer Leistungsdiagnostik zur Erfassung der Spielfähigkeit im Mädchenfußball. Schriftenreihe des Nachwuchsförderzentrums für Juniorinnen, Band 2. Würzburg: Universität Würzburg.

    Hottenrott, K., Hoos, O. (in press): Heart rate variability analysis in exercise physiology. In: H. Jelinek, A. Khandoker & D. Cornforth, (eds.), Interpretation of ECG time series using inter-beat variability analysis: From engineering to medicine. London: CRC Press.

    Doose, M., Ziegenbein, M., Hoos, O., Reim, D., Stengert, W., Hoffer, N., Vogel, C., Ziert, Y., Sieberer, M., (2015): Self-selected intensity exercise in the treatment of major depression: a pragmatic RCT. In: International Journal of Psychiatry and clinical Practice, Aug 12, epub ahead of print

    Lambrick D, Westrupp N, Kaufmann S, Stoner L, Faulkner J. (2015): The effectiveness of a high-intensity games intervention on improving indices of health in young children. In: J Sports Sci, May 26:1-9, epub ahead of print

    Reinders, H., Hoos, O., Haubenthal, G. (2015): Bedingungen erfolgreicher Förderung von Mädchen im Breiten- und Leistungsfußball. Ein Forschungsüberblick über motorische und psychosoziale Unterschiede bei Mädchen und Jungen ab der frühen Kindheit. Schriftenreihe des Nachwuchsförderzentrums für Juniorinnen, Band 1. Würzburg: Universität Würzburg.

    Rischke, A., Zimlich, M. & Brand, S. (2015). „Die laufen halt im Grund- und Hauptschulbereich mit“ - Zur Professionalisierung von Förderschullehrkräften für den inklusiven Schulsport. In S. Meier & S. Ruin (Hrsg.), Inklusion als Herausforderung, Aufgabe und Chance für den Schulsport (Schulsportforschung, 6, S. 115-128). Berlin: Logos.

    Hoos, O., Böselt, T., Steiner, M., Hottenrott, K., Beneke, R. (2014): Long range correlations and complex regulation of pacing during long-distance road racing. In: International Journal of Sports Physiology and Performance, 9(3), 544-53.

    Hottenrott, K., Hoos, O. (2013): Sportmotorische Fähigkeiten und sportliche Leistungen - Trainingswissenschaft. In: M. Krüger & A. Güllich, (Hrsg.), Sport – Das Lehrbuch für das Sportstudium, S. 441-503. Berlin: Springer Verlag.

    Böselt, T., Hoos, O., Steiner, M., Hottenrott, K. & Beneke, R. (2013): Increased long-range correlations of pacing with race progression in marathon running. In: Medicine and Science in Sports and Exercise, 45(5s), S403-404

    Zimlich, M. (2013). „Jungs wollen alle Muskeln haben und stark sein“ – Kämpfen im Rahmen einer reflektierten Jungenarbeit im monoedukativen Sportunterricht der Sekundarstufe I. In: Bewegung & Sport, 69, 13-15 [Schwerpunktheft "Mädchen- und Bubenarbeit"].

    Zimlich, M. (2013). Das »Gleiten« als Thema einer Schneesportwoche. In: Bewegung & Sport, 69 (5), 27-30.

    Zimlich, M. (2012): Erziehen oder Unterrichten im gymnasialen Sportunterricht? – Pädagogisches Handeln bayerischer Sportlehrkräfte. In K. Kleiner (Hrsg.), Fachdidaktik «Bewegung und Sport» im Kontext zwischen Orientierung und Positionierung (S. 54-63). Purkersdorf: Verlag Brüder Hollinek.

    Burschka, J., Keune, P.M., Menge, U., Hofstadt van Oy, U., Oschmann, P., Hoos, O. (2012): An exploration of impaired walking dynamics and fatigue in Multiple Sclerosis. In: BMC Neurology, 12, 161

    Beneke, R. & Hoos, O. (2012): Analyzing the energetics of a Special Judo Fitness Test. In: Int J Sports Physiol Perform, 7(4), 308-309.

    Fischer, H., Sommer, H.M., Hoos, O., Beneke, R. (2012): Integrative training of strength and sensorimotor control enhances vestibular and proprioceptive activation during postural challenges. In: Med Sci Sports Exerc, 44(5s), 200

    Hoos, O., Böselt, T., Steiner, M., Hottenrott, K., Beneke, R. (2012): Long range correlations and complex regulatory control of pacing in half marathon racing. In: Medicine and Science in Sports and Exercise, 44(5s), S196

    Schneider, R. (2012). Schwimmen. München: Copress Sport.

    Faulkner, J., Gerhard, J., Lambrick, D. & Stoner, L. (2012). Self-paced walking within a diverse topographical environment elicits an appropriate training stimulus for cardiac rehabilitation patients. Rehabilitation Research and Practice, 140871

    Beneke, R., Leithauser, R. M. & Ochentel, O. (2011). Blood lactate diagnostics in exercise testing and training. In: Int J Sports Physiol Perform, 6 (1), 8-24.

    Fehske, K., Goschenhofer, J., Roth, R., Hoos, O. & R.M. Meffert (2011). Sport-Orthopädie - Sport-Traumatologie. Sports Orthopaedics and Traumatology, 27(2), 136-137.

    Hoos, O. (2011): Herzfrequenzvariabilität bei sportlicher Belastung. In: Medical Sports Network, 6(4), S. 50-53

    Hottenrott, K., Hoos, O. & Esperer, H.D. (2011): Herzfrequenzvariabilität: Gesundheitsförderung, Trainingssteuerung, Biofeedback (Schriftenreihe der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft 214). Hamburg: Czwalina.

    Hoos, O., Reim, D. & Gerhard, J. (2010). Das subjektive Anstrengungsempfinden. In: pt - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 62(9), 46-50.

    Hoos, O. & Hottenrott, K. (2010): Methoden im Ausdauersport. In: H. Lange & S. Sinning, (Hrsg.), Handbuch Methoden im Sport, S. 298-313. Balingen: Spitta Verlag.

    Langolf, K. & Roth, R. (Hrsg.) (2010). Volleyball international in Forschung und Lehre 2009. 34. Internationales Hochschulsymposium des Deutschen Volleyball-Verbandes 2009. Hamburg: Czwalina.

    Langolf, K. & Roth, R. (Hrsg.). Volleyball international in Forschung und Lehre 2010 bis 2012. 35., 36. und 37. Internationales Hochschul-Symposium des Deutschen Volleyball-Verbandes 2014. Hamburg: Czwalina.


     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Sportzentrum
    Judenbühlweg 11
    97082 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86502
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Judenbühlweg 11